Die Sportarten für Wetten sind beinahe endlos. Mittlerweile findet man bei den meisten Buchmachern auch eSports und entsprechende Wetten. Eine beliebte Disziplin im eSports ist League of Legends Wetten. Deshalb liegt es nah, dass auch die dazugehörigen Wetten sehr erfolgreich sind.

null

Was ist League of Legends (LoL)?

League of Legends ist eine Multiplayer Online Battle Arena (MOBA), die die Geschwindigkeit und Intensität eines Strategiespiels mit Rollenspiel-Elementen verbindet. Zwei Teams mit mächtigen Champions, jeder mit einzigartigem Design und Spielstil, kämpfen Kopf-an-Kopf über mehrere Karten und Spielmodi. Mit einer ständig wachsenden Liste von Champions, häufigen Updates und einer blühenden Turnierszene bietet League of Legends endlosen Spielspaß für Spieler jeder Spielstärke.

Das Ziel des Spiels

Das ultimative Ziel von LoL ist es, die Basis des anderen Teams zu zerstören, aber das ist nicht einfach. Die Feinde werden alles tun, um Sie zu töten und Ihre Basis zu zerstören.

Jeder Stützpunkt verfügt über eine Reihe von Geschütztürmen und Wellen von Dienern, die ständig einsatzbereit sind.

League ist eine Art Rollenspiel, das in einer sehr kurzen Zeitspanne abläuft.

Man beginnt auf Stufe 1 und wird im Laufe des Spiels immer stärker, indem man Erfahrung sammelt und Gold verdienst, um Gegenstände zu kaufen.

Die beiden Teams werden immer stärker und prallen aufeinander. Schließlich gelingt es einem Team, die Oberhand zu gewinnen und einen letzten Vorstoß zum Sieg zu unternehmen.

Wie kann man Wetten für League of Legends platzieren?

Es gibt im Internet eine Menge verschiedener Wettanbieter, die Ihnen die Möglichkeit geben Wetten für eSports zu platzieren. League of Legends ist eine der beliebtesten eSport-Disziplinen und wird von den meisten Buchmachern angeboten.

Wetten und Quoten besser verstehen

Wenn zwei Mannschaften ein Spiel bestreiten, die ziemlich ungleich sind, und eine der beiden Mannschaften als Favorit auf den Sieg gilt, geben die Wettanbieter ihr eine Wettquote mit einer negativen Zahl (z. B. -750). Der Gegner ist in dieser Situation ein ziemlich großer Außenseiter, und seine Wettquoten sehen wie (+500) aus. Diese Quoten geben an, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass der Gegner das Spiel gewinnt, und wie viel Sie bei einer Wette gewinnen würden.

Wenn das Spiel enger ist, wird die LoL-Quote niedriger sein, wahrscheinlich -110 oder +100, da die Wettanbieter sich nicht trauen, angesichts der Ungewissheit des Matches höhere Quoten anzubieten. In diesen Fällen gibt die Zahl an, wie viel Sie mit einem Einsatz von 100€ gewinnen würden. Sie müssen nicht unbedingt 100€ setzen, Sie können jeden beliebigen Betrag setzen, es ist nur ein guter Anhaltspunkt für die Berechnung der Quoten.

Was muss man tun, um eine Wette platzieren zu können?

Hier ist eine kleine Anleitung, was Sie tun müssen, um eine Wette für League of Legends zu platzieren:

  1. Finden Sie einen passenden Buchmacher.
  2. Melden Sie sich an, bzw. schließen Sie die Registrierung ab.
  3. Entscheiden Sie sich für ein Spiel.
  4. Prüfen bzw. vergleichen Sie die Quoten.
  5. Platzieren Sie Ihre Wette.

In Ihrem Wettkonto können Sie nach Beendigung des Events sehen, ob Sie gewonnen haben oder nicht.